Wie man ein Postfach in Microsoft Outlook 2010 hinzufügt

Um mit Microsoft Outlook 2010, 2007 oder 2003 ein zusätzliches Postfach zu Ihrer Ordnerliste hinzuzufügen, fügen Sie zunächst Freigabeberechtigungen zu dem Postfach und den Ordnern hinzu, die Sie freigeben möchten. Sie können Postfächer für verschiedene Arten von Exchange-Konten freigeben, z. B. für ein persönliches Postfach und ein Abteilungspostfach. Um ein Postfach zu Ihrer Ordnerliste hinzuzufügen, führen Sie die folgenden Schritte aus.

Hinweis: Die Postfächer in jedem Konto müssen sich auf demselben Exchange-Server befinden. Darüber hinaus gehen die Anweisungen in diesem Dokument davon aus, dass Sie die Berechtigung haben, auf das zusätzliche Konto für das Postfach zuzugreifen, das Sie hinzufügen möchten. Schritt für Schritt ein postfach einrichten outlook 2010 egal ob für Windows oder Mac. Wenn Sie dies nicht tun, wenden Sie sich an den Eigentümer oder Administrator des Postfachs, um eine Berechtigung zu erhalten; siehe Teilen Sie Ihren Windows Outlook-Kalender oder -Ordner.so fügen sie in Outlook ein Postfach hinzu

Ein weiteres Postfach in Outlook hinzufügen

Entsprechende Berechtigungen für das Postfach abrufen
Es ist einfach, ein zusätzliches Postfach zu Ihrer Ordnerliste in Microsoft Outlook hinzuzufügen. Sie müssen Berechtigungen für das Postfach einer anderen Person oder Organisation haben, bevor Sie jedoch etwas darin sehen können. Der Postfachinhaber sollte Folgendes tun, um Ihnen die Erlaubnis zu erteilen:

Starten Sie Outlook.
Klicken Sie im Bereich Ordnerliste mit der rechten Maustaste auf das Hauptpostfach (

Outlook Today – [Mailbox – Nachname, Vorname], und wählen Sie dann Properties aus dem Popup-Menü. Das Dialogfeld Mailbox Properties wird geöffnet.

Klicken Sie auf die Registerkarte Berechtigungen.
Klicken Sie auf Hinzufügen. Das Dialogfeld Add Users wird geöffnet.
Geben Sie im Feld Type Name oder Select from List den Nachnamen der Person ein, der Sie die Berechtigungen geben möchten.

Wählen Sie die Person aus der Liste unten aus, und klicken Sie dann auf Hinzufügen.
Klicken Sie auf OK. Sie gelangen zurück auf die Registerkarte Berechtigungen des Dialogfelds Eigenschaften.
Fügen Sie Berechtigungen mit einer der folgenden Methoden hinzu:
Wählen Sie eine Rolle aus der Dropdown-Liste Berechtigungsstufe aus.

Klicken Sie hier, um die einzelnen Berechtigungen zu überprüfen.
Klicken Sie auf OK.
Wiederholen Sie diesen Vorgang für jeden Unterordner, der für die Person geöffnet ist.

Hinzufügen eines Postfachs in Outlook 2016 für Mac

Wenn Sie ein Delegierter sind und regelmäßig auf E-Mails für eine andere Person antworten, sollten Sie deren Postfach zu Ihrem Konto hinzufügen, um einen schnellen Zugriff zu ermöglichen. Sie müssen mindestens die Erlaubnis des Prüfers erhalten haben, sein Postfach zu öffnen und es in Ihrer Ordnerliste zu sehen.

Fügen Sie wie folgt ein Postfach zu Ihrer Outlook-Ordneransicht hinzu:

Klicken Sie auf Extras > Konten und wählen Sie dann links Ihr Exchange-Konto aus.
Klicken Sie auf die Schaltfläche Erweitert…. unten rechts.
Klicken Sie auf die Registerkarte Delegierte.

Klicken Sie auf das Pluszeichen (“+”) unter dem unteren Bereich “Personen, für die ich Delegierter bin” und geben Sie dann den Namen der Mailbox ein, auf die Sie Zugriff haben. Klicken Sie auf OK, um das Postfach auszuwählen.
Klicken Sie auf OK, um das Fenster Konten zu schließen.
Die Mail-Ordner, Kalender, Kontakte usw. für dieses Postfach sollten nun sichtbar sein, vorausgesetzt, der Besitzer hat Ihnen die Berechtigungen zum Delegieren erteilt.

Postfach in Outlook 2010-2016 für Windows hinzufügen

Wenn Outlook geöffnet ist, klicken Sie auf die Registerkarte Datei.
Klicken Sie im Abschnitt Info auf die Schaltfläche Kontoeinstellungen und wählen Sie dann in der Dropdown-Liste Kontoeinstellungen aus.

Doppelklicken Sie auf Ihre E-Mail-Adresse in der Spalte Name. Das Dialogfeld Change Account wird geöffnet.
Klicken Sie auf die Schaltfläche Weitere Einstellungen. Das Dialogfeld Microsoft Exchange wird geöffnet.
Klicken Sie auf die Registerkarte Erweitert.

Klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen. Das Dialogfeld Add Mailbox wird geöffnet.
Geben Sie im Feld Postfach hinzufügen den Anzeigenamen (der Nachname kann ausreichen) des Postfachs ein, das Sie hinzufügen möchten, und klicken Sie dann auf OK. Der Postfachname sollte in die Liste Diese zusätzlichen Postfächer öffnen aufgenommen werden.

Klicken Sie auf Übernehmen und dann auf OK.
Klicken Sie im Dialogfeld Change Account auf Next und dann auf Finish.
Schließen Sie die Dialogfelder Kontoeinstellungen und Mail Setup – Outlook.

So stellen Sie Ihr iPhone wieder auf die Werkseinstellungen zurück

.
Jailbreaking ermöglicht Ihnen den Root-Zugriff auf das iOS-Dateisystem und ermöglicht Ihnen die Installation von Drittanbieter-Anwendungen und Optimierungen auf Ihrem iPhone, die nicht im App Store verfügbar sind. Es eröffnet einen ganz neuen Bereich für das, was Ihr Gerät leisten kann, aber es kann auch Instabilität im gesamten System verursachen und Sie davon abhalten, zukünftige Updates von Apple zu erhalten, die wichtige Funktionen, Bugfixes und Sicherheitsverbesserungen enthalten.

In den meisten Fällen können Carrier Sie nicht daran hindern, Ihr iPhone von ihrem Dienst aus freizuschalten, aber Jailbreaking ist ein ganz anderes Tier. Hier erfahren Sie wie sie ihr  iphone nach jailbreak wiederherstellen und Ihre daten retten. Apple kann Ihnen zu Recht die Garantie entziehen und jeden angeforderten Service unter AppleCare oder sogar unter Nicht-appleCare-Reparaturen verweigern, wenn festgestellt wird, dass Sie das Gerät inhaftiert haben – Jailbreaking ist eine Verletzung der iOS-Lizenzvereinbarung für Endbenutzersoftware.

 

Es gibt Schritte, die Sie unternehmen können (z.B. Un-Gefängnis-Brechen), um sicherzustellen, dass Sie im Notfall die richtige Unterstützung der Genius Bar erhalten. Das Töten Jailbreaks kann auch helfen, Stabilität zurückzubringen, wenn Sie denken, dass der Jailbreak Probleme verursacht.

Bevor wir fortfahren

Bevor Sie die Wiederherstellung in einen un-jailbroken-Zustand überführen, müssen Sie zunächst alle Ihre Dateien entweder über iTunes oder iCloud sichern, je nach Ihren Einstellungen. Wir können das nicht genug betonen – alle unten aufgeführten Methoden werden nicht nur den Jailbreak entfernen, sondern auch Ihr Gerät komplett löschen und in die Serienkonfiguration zurückführen. Es ist auch erwähnenswert, dass die letzten drei genannten Methoden Ihr Gerät auf die neueste Firmware aktualisieren.

Weitere Informationen: So sichern und wiederherstellen Sie Ihr iPhone ohne iTunes

Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihr Akku mit mindestens 70% Kapazität ausreichend geladen ist, bevor Sie versuchen, Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen. Die Wiederherstellung Ihres iPhones kann ein zeitaufwändiger Prozess sein, und wenn es mitten im Zurücksetzen vorzeitig abgeschaltet wird, kann dies eine Katastrophe für Ihr wertvolles Gerät bedeuten.

Bevor Sie schließlich eine der unten aufgeführten Methoden ausprobieren, empfehlen wir Ihnen, “Find My iPhone” zuerst zu deaktivieren, anstatt dies zu tun, wenn Sie dazu aufgefordert werden, den Prozess zu rationalisieren und mögliche Probleme, die er verursachen könnte, abzuwenden. Öffnen Sie dazu “Einstellungen”, tippen Sie auf Ihren Namen und wählen Sie dann “iCloud”. (Für iOS 10.2 und darunter wählen Sie einfach “iCloud” aus den Einstellungen.) Scrollen Sie nach unten, tippen Sie auf “Mein iPhone finden” und deaktivieren Sie dann den Schalter für “Mein iPhone finden”. Sie werden aufgefordert, Ihr Apple ID-Passwort einzugeben, geben Sie also Ihre Zugangsdaten ein, um die Funktion zu deaktivieren.

Verfahren 1: Unjailbreak mit einem Tweak von Cydia

Bei dieser ersten Methode wird Ihr iPhone über eine Cydia-App wiederhergestellt. Der Tweak, Rollectra, kann direkt von Cydia aus installiert werden, ohne dass ein externer Repo installiert werden muss. Dies hat zwar den offensichtlichen Vorteil, dass Sie sich nicht mit iTunes verbinden und Ihre Firmware aktualisieren müssen, aber die App funktioniert nur mit bestimmten iOS-Versionen.

Rollectra funktioniert nur auf Jailbroken-Geräten, die auf iOS 11.3 bis 11.4 beta 3 laufen. Wenn Sie also auf einer Firmware außerhalb dieser Geräte arbeiten, verhindert Cydia automatisch, dass Sie die App installieren.

Wenn Ihr Gerät kompatibel ist und Sie zu den Werkseinstellungen zurückkehren möchten, öffnen Sie Cydia und tippen Sie dann auf das Lupensymbol unten rechts. Geben Sie “semirestore11/rollectra” in die Suchleiste ein und wählen Sie es aus der Liste der erzeugten Ergebnisse aus. Tippen Sie oben rechts unter Details auf “Ändern”, um die Installation zu starten.

ganz einfach Ihr iPhone wiederherstellen Tippen Sie in der unteren Eingabeaufforderung auf “Installieren” und folgen Sie dann der Anleitung, um die Installation zu bestätigen und abzuschließen. Klicken Sie auf “Sprungbrett neu starten”, wenn es fertig ist. Sobald Ihr Gerät wieder aufsteigt, gehen Sie in den Flugzeugmodus, um die Kommunikation abzuschalten und den Prozess zu rationalisieren, und öffnen Sie dann Rollectra. Von dort aus tippen Sie einfach auf “Entjailbreak” und dann auf “Alle löschen”, um Ihren Jailbreak zu entfernen.

Die App wird nun fortfahren, Ihr Gerät zurückzusetzen, also lehnen Sie sich zurück und warten Sie, bis der Prozess abgeschlossen ist. Beachten Sie, dass, wenn Ihr Gerät während der Wiederherstellung zu irgendeinem Zeitpunkt einzufrieren scheint, geben Sie ihm ein oder zwei Minuten Zeit und überprüfen Sie, ob sich in der Leiste unter dem Apple-Logo etwas bewegt. Führen Sie einen Kraftneustart durch, wenn keine Bewegung erkannt wird, um den Prozess zu starten. Nach ein paar Minuten bootet Ihr Gerät und öffnet den Willkommens-/Aktivierungsbildschirm.

Methode 2: Entfernen Sie Jailbreak mit iTunes

Die Wiederherstellung Ihres iPhones mit iTunes ist bei weitem der einfachste Weg, um seinen Jailbreak zu entfernen. Verbinden Sie Ihr iPhone mit Ihrem Computer und starten Sie dann iTunes, wenn es sich nicht automatisch öffnet. Sobald sich Ihr Gerät erfolgreich mit iTunes verbunden hat, klicken Sie auf das iPhone-Symbol in der linken oberen Ecke, um zur Übersichtsseite Ihres Geräts zu gelangen.

Klicken Sie nun auf die Schaltfläche “iPhone wiederherstellen” auf der Registerkarte “Zusammenfassung” und folgen Sie den Anweisungen.

Verfahren 3: Wiederherstellung über den Wiederherstellungsmodus

Leider ist die Wiederherstellung Ihres iPhone in einen nicht gefährdeten Zustand mit der oben beschriebenen regulären iTunes-Methode bei weitem nicht kugelsicher und kann manchmal aufgrund verschiedener Fehler nicht durchgeführt werden. Wenn Sie dieses potenzielle Problem also ganz vermeiden möchten, haben Sie die Möglichkeit, Ihr Gerät in den Wiederherstellungsmodus zu versetzen, um einen schmerzfreien Ablauf zu gewährleisten.

Schließen Sie dazu zunächst Ihr Gerät an Ihren Computer an und stellen Sie eine Verbindung mit iTunes her. Nachdem Sie die Verbindung überprüft haben, führen Sie einen der folgenden Tastenbefehle aus, die Ihrem Gerät entsprechen:

iPhone X, 8 oder 8 Plus: Drücken Sie kurz die Taste Volume Up und dann die Taste Volume Down. Halten Sie anschließend die Seitentaste gedrückt, bis der Bildschirm “iTunes” angezeigt wird.
iPhone 7 oder 7 Plus: Halten Sie gleichzeitig die Tasten Sleep/Wake und Volume Down gedrückt, bis der Bildschirm “iTunes” erscheint.
iPhone 6S oder älter: Halten Sie die Tasten Sleep/Wake und Home gleichzeitig gedrückt, bis der Bildschirm “iTunes” erscheint.

Bild von Justin Meyers/Gadget Hacks
Folgen Sie von dort aus den Anweisungen in iTunes, indem Sie zunächst auf “Wiederherstellen” klicken. Ein abschließendes Bestätigungsfeld wird folgen, also klicken Sie auf “Wiederherstellen und Aktualisieren”, um mit dem Löschen Ihres iPhones zu beginnen und es mit der neuesten verfügbaren iOS-Firmwareversion wieder auf die Werkseinstellungen zu installieren.